Allgemein Ganzj├Ąhrig Rezepte

Blitzdessert – Polsterzipfel

Wer kennt das nicht: spontane Einladung von Freunden zum „Playdate“ oder kurzfristig angemeldeter Besuch von der Familie. Vor Corona war das gar nicht so selten der Fall. Leider klappt es nicht immer, dass man eine schnelle Mehlspeise auf den Tisch zaubern kann. Aber mit dieser Variante klappt es jedenfalls meistens!

Die Nutella-Variante schmeck nat├╝rlich so ziemlich jedem Kind!

Obwohl es derzeit keine Besuche gibt, kommt das Blitzdessert trotzdem zum Einsatz, denn es eignet sich hervorragend zum Mitnehmen zu diversen Ausfl├╝gen mit Picknick.

Zutaten:

  • fertiger Bl├Ątterteig (2 St├╝ck)
  • Marmelade (am liebsten Powidl)
  • Nutella oder Haselnusscreme
  • Ei zum Bestreichen

Was du noch ben├Âtigst:

  • Backblech
  • Buttermesser
  • L├Âffel f├╝r Marmelade und Nutella
  • Sch├╝sserl f├╝rs Ei und Pinsel

So wird┬┤s gemacht:

Bl├Ątterteig samt beigelegtem Backpapier auf Backblech ausrollen. Mit dem Buttermesser den Teig in kleine Quadrate ca. 7 x 7 cm schneiden. Erst nehme ich zwecks Einteilung des Teiges immer eine Markierung vor, indem ich das Messer nur sehr sanft andr├╝cke. Erst nach erfolgter Einteilung, kann eines der Kinder die Teigquadrate schneiden.

Die Quadrate bekommen auf ihre Mitte einen Teel├Âffel voll Nutella oder Marmelade. Danach werden immer die gegen├╝berliegenden Ecken in die Mitte geschlagen. Abschlie├čend werden die Polsterzipfel mit Ei bestrichen und bei 200┬░ Grad Umluft f├╝r ca. 10 Minuten ins Backrohr geschoben!

Fertig ist der einfache Leckerbissen f├╝r Zuhause oder Unterwegs!

Fazit: Das Dessert ist sogar mit Kindern in letzter Minute ganz schnell gemacht und schmeckt auch lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.